Einmal im Jahr erwandern wir unsere Heimat, z.B. das Blätterkohlengebiet in Rott oder das Siebengebirge.

Unsere Tagesfahrten, die wir in zweijährigem Rhythmus durchführen, führten uns bisher u.a. ins Neandertalmuseum, an den Frankfurter Flughafen oder ins Vulkanmuseum in Mendig. 

Dieses Jahr erkunden wir bei unserer Wanderung am 03. September 2017 wieder die heimische Umgebung. Die genaue Route wird bald bekanntgegeben. 

Im Jahr 2015 führte uns die Wanderung vom Dorfplatz in Westerhausen aus über den Bolzplatz, über die schon herbstlich gefärbten Felder und durch duftende Wälder. Nach einer kurzen Rast in der Gaststätte "Em Wingert" in Hennef-Lanzenbach ging es über die Strecke der alten Brölbahn zur Hammermühle, wo wir im Hof mit Kaffee und Kuchen begrüßt wurden. Die letzte Etappe führte hinauf in den Kurscheider Wald, wo wir auf dem Waldfestplatz den herrlichen Tag beim gemeinsamen Grillen ausklingen ließen. 

Im Jahr 2013 fand die Wanderung in Westerhausen und Umgebung statt. Zwischendurch wurde immer wieder eine kleine Rast eingelegt, bei der die Teilnehmer von den "Märchentöchtern" (Ursula Al-Baghdadi und Karin Hammes) mit spannenden und lustigen Märchen bestens unterhalten wurden. Während die Erzählerinnen die Anwesenden in eine traumhafte Märchenwelt entführten, konnte man sich bei Kuchen, Obst, Tee und Kaffee stärken. 

 

Joomla templates by a4joomla