Seit mehr als 30 Jahren veranstalten wir jedes Jahr an einem Wochenende im Sommer unser traditionelles Waldfest. 

Informationen zum Waldfest 2017 finden Sie hier!

An zwei Tagen wird rund um die Schutzhütte auf dem Waldfestplatz im Kurscheider Wäldchen gemütlich beim Bierchen beisammen gesessen, erzählt und gemeinsam gefeiert.

Der Samstag startet traditionell mit dem Fassanstich durch den Hennefer Bürgermeister. Im Jahr 2013 mündete das bunte Treiben am ersten Tag in einen Rheinischen Abend. Es wurde bis tief in die Nacht zu kölschen Melodien und Liedern gesungen und geschunkelt, getanzt und gefeiert. 

Am Sonntagmorgen wird dann ein Waldgottesdienst abgehalten, nach dem Jung und Alt zum Frühschoppen und anschließend zum gemeinsamen Mittagessen übergehen. Während die Erwachsenen mit Schlagern und Oldies bei Kaffee und Kuchen bestens unterhalten werden, können Kinder einen Zauberer oder die rollende Waldschule bestaunen. In den letzten Jahren tauchten Kinder bei unserem Kinder-Ritterfest ein in die sagenumwobene Welt des Mittelalters. Während Jungs sich ihre eigene Schilde oder Schwerter herstellten, bastelten die kleinen Burgfräulein kleine Krönchen und verzierten diese mit bunten Steinchen. 

Im Jahr 2013 wurde zu Ehren des Gründungsmitglieds Anton Klein eine Tafel an der großen Schutzhütte angebracht. Diese soll allen Besuchern stets ins Gedächtnis rufen, dass Bürgerinnen und Bürger und auch der Bürgerverein ihm diesen Platz und die Schutzhütte verdanken.  


Übrigens: Mitglieder können den Waldfestplatz im Kurscheider Wäldchen auch anmieten. Informationen zu den Konditionen erfahren Sie von Hermann-Josef Petersohn, Hofwiese 24, 53773 Hennef. Telefon: 02244 / 34 98.

Joomla templates by a4joomla