• 8Brunnen_slide.jpg
  • Blumenwagen2015.JPG
  • Kirche_slide.jpg
  • Rapsfeld_WesterhKursch_Dahm_slide.jpg
  • Schutzhtte_slide.jpg
  • Waldweg_WesterhKursch_Dahm_slide.jpg

Auch dieses Jahr stand der 11. November für den Bürgerverein wieder ganz im Zeichen von Laternenumzug, Weckmännern und Martinsfeuer. 
Trotz des heftigen Regens fanden sich viele Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen um 18 Uhr in der Kirche in Westerhausen ein, um von dort aus zu einem -wetterbedingt verkürzten- Martinszug aufzubrechen. Entsprechend eingestimmt durch eine wunderschöne Geschichte, erzählt von Gabi Heubeck, konnte es losgehen: Mit Sankt Martin an der Sptze setze sich der Zug im strömenden regen in Bewegeung. Die tapferen Kinder trotzten dem Wetter und nahmen am Ende an der historischen Schule freudestrahlend ihren Weckmann entgegen. 

Wir danken allen, die den Martinszug durch die Haussammlung jedes Jahr möglich machen und uns so helfen, die Tradition weiter aufrecht zu erhalten. 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen